Kreditkarten – Kreditkartenvergleich




Kreditkarten-Vergleich

Vergleich spart Geld

Kredit oder Kreditkarten? – Mitunter ist ein Kredit erforderlich, um eine dringende Anschaffung zu tätigen. Ob für

  • Immobilien,
  • Auto,
  • Wohnungseinrichtung,
  • Umschuldung,

selbst für Bildung und Reisen wird mitunter ein Kredit benötigt.

Wer einen Kredit beantragt, muss einplanen, dass sein Antrag von der Bank eingehend geprüft wird – und das kostet Zeit.

Inhaber von Kreditkarten haben es leichter. Sie kennen ihren Kreditrahmen und können weltweit darauf zugreifen. Das ist stressfrei, geht schnell und kann sogar kostengünstiger sein – zumindest wenn der Kredit nur kurzfristig benötigt wird. (Für langfristige Darlehen sind Kreditkarten eine zu teure Alternative!)

Wie findet man die günstigsten Kreditkarten?

Indem man deren Bedingungen miteinander vergleicht:

  • Wie hoch sind die Abschlussgebühren?
  • Wie hoch sind die jährlichen Gebühren?
  • Wie hoch ist die Zinsbelastung für den Kreditrahmen?
  • Wie ist die Rückzahlung möglich?

Das sind einige ganz wichtige Bedingungen, auf die zu achten ist.

Vor Abschluss eines Karten-Vertrages sollten die Angebote der Bank geprüft und verglichen werden. Dabei sind nicht nur die Zinsen zu vergleichen, sondern auch weitere Gebühren und Nebenkosten.

Letztendlich sollte immer klar sein: Werden Kredite für private Zwecke genutzt, sind die Gesamtkosten fast immer höher als bei sofortiger Zahlung. Selbst bei den Werbeversprechen „0 Gebühren“ können Sie davon ausgehen: die Gebühren sind in den Zinsen enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*